Blechrichtmaschinen Serie R

Mit dem Ziel, die Produktionsanforderungen der Kunden zufrieden zu stellen, hat Faccin eine Palette von robusten, zuverlässigen und effizienten Blechrichtmaschinen entwickelt. Serie R ist eine Palette von Richtmaschinen, die Bleche beliebiger Länge, mit einer Breite bis 4 m und einer Stärke bis 70 mm bearbeiten können.

Die Blechrichtmaschinen der Serie R von Faccin zeichnen sich durch eine überdimensionierte Rahmenstruktur aus, die für die maximale Zuverlässigkeit und Robustheit sorgt. Hauptteil der Richtmaschinen sind die Walzen aus hochwertigem legiertem Stahl, der zur Härtung wärmebehandelt wurde; jede Maschine der Serie R von Faccin ist mit 5/7/9 Walzen und zwei zusätzlichen motorgetriebenen Walzen ausgerüstet, die deren Versorgung vereinfachen.  Die oberen Walzen sind vertikal hydraulisch und unabhängig voneinander einstellbar; sie können außerdem durch eine eigene Steuertafel gesteuert werden. Auch die unteren Walzen sind über Hydraulik- und Planetenmotoren unabhängig voneinander angetrieben.  Wenn die Bleche durch diese Walzenreihe laufen, unterliegen die nicht vollkommen geraden Bleche einer einheitlichen Verformung, die progressiv immer geringer wird, bis sie zu einer Abflachung wird.

Das spezielle Vorspannsystem der Blechrichtmaschinen der Serie R ermöglicht an den unteren Walzen, die maximalen Toleranzen auch in Querrichtung des Blechs aufrechtzuerhalten; dasselbe System kann, je nach zu richtender Blechstärke, an den oberen Walzen eingestellt werden.

Faccin ist in der Lage, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln und herzustellen, um die verschiedenen Anforderungen der Kunden zufriedenzustellen.